preservatif_interne

KONDOM FÜR FRAUEN (zur inneren Anwendung)

Das als Kondom für Frauen bezeichnete Verhütungsmittel ist zur inneren Anwendung vorgesehen und hat ebenfalls den Vorteil, dass es sowohl vor einer Schwangerschaft als auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützt.

VORNEWEG

 

95%*

79%**

 

sicher und verlässlich

 

Ohne Hormone

 

Anwendung:

 

Sie können das Produkt vor dem Geschlechtsverkehr einlegen und bis zu 8 Stunden tragen.

 

Gut zu wissen!

 

Schützt vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Ohne Latex.

* Wirksamkeit der Methode unter optimalen Nutzungsbedingungen.
** Wirksamkeit der Methode in der Praxis.

WIE FUNKTIONIERT DIESE METHODE?

Das Kondom für Frauen besteht aus Polyurethan (einem Material, das Latex ähnelt). Es ist mit einem weichen Ring ausgestattet und wird vor dem Geschlechtsverkehr in die Vagina (mit Ring) oder in den Anus (ohne Ring) eingelegt. Es verhindert, dass Spermien in Kontakt mit der Eizelle kommen. Es kann maximal 8 Stunden lang getragen werden und muss bei jedem neuen Partner ausgetauscht werden. Dieses Verhütungsmittel ist besonders gut für Personen geeignet, die gegen Latex allergisch sind (weil es kein Latex enthält).
Wie das Kondom für Männer (zur äußeren Anwendung) kann es einzeln oder in Kombination mit einer anderen Empfängnisverhütungsmethode angewendet werden. Es darf nicht gleichzeitig mit einem Kondom zur äußeren Anwendung genutzt werden.

ZAHLEN UND FAKTEN

WIE WIRD DIESE METHODE ANGEWENDET?

KONTEXT

In Luxemburg können Kondome für Frauen (zur inneren Anwendung) in der Apotheke oder über das Internet gekauft werden.


SCHRITT 1

Nehmen Sie eine bequeme Position ein. Achten Sie bitte darauf, dass Sie das Kondom während des Einlegens nicht mit Ihren Nägeln oder Ringen einreißen.


SCHRITT 2

Positionieren Sie einen Finger im Kondom und schieben Sie den inneren Ring bis in die Tiefe der Vagina. Der äußere Ring muss außerhalb der Vagina bleiben und die Vulva/ die Schamlippen abdecken.


SCHRITT 3

Wenn die Penetration beendet ist, drehen Sie am äußeren Ring, sodass die Öffnung letztendlich komplett verschlossen ist. Ziehen Sie das Kondom vorsichtig heraus, legen Sie es in die Hülle und dann ab damit in den Mülleimer (nicht in die Toilette!).

ZU WELCHEM PREIS IST DAS PRODUKT ERHÄLTLICH?

In der Apotheke (€)

 Im Internet (€)     

Kondome für Frauen kosten durchschnittlich 7 € für ein Päckchen mit 3 Kondomen.

(Bei diesen Preisangaben handelt es sich um den Durchschnittspreis, der tatsächliche Preis kann davon abweichen)

VORTEILE

Es schützt vor sexuell übertragbaren Krankheiten und vor einer Schwangerschaft und ermöglicht den Frauen, in jeder Situation die Verantwortung für den eigenen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten oder einer Schwangerschaft zu übernehmen.

 

Sie müssen nicht zu einem Arzt/ einer Ärztin gehen, um sich Kondome für Frauen zu beschaffen.

 

Diese Methode ist ideal für Frauen geeignet, die keine hormonelle Empfängnisverhütungsmethode anwenden möchten oder noch stillen.

 

Außer direkt vor dem Geschlechtsverkehr braucht man nicht daran zu denken.

 

• Schmerzfrei und hypoallergen, denn das Kondom für Frauen enthält kein Latex (Allergien gegen Latex kommen relativ häufig vor)

GUT ZU WISSEN

Am besten ist es, wenn das Kondom für Frauen in Kombination mit einem Spermizid angewendet wird. Es ist angenehmer, wenn Sie bei der Verwendung ein wenig Gleitmittel nutzen. Es gibt auch 2-in-1-Produkte (d.h. Produkte, die sowohl ein Spermizid als auch ein Gleitmittel enthalten).

 

• Es wird empfohlen, das Kondom mit einer anderen Verhütungsmethode und/ oder einem Spermizidgel zu kombinieren. Dadurch wird ein besserer Schutz vor einer ungeplanten Schwangerschaft und vor sexuell übertragbaren Krankheiten ermöglicht.

 

Ein Mindestmaß an Aufmerksamkeit und Konzentration ist wünschenswert. Das Kondom für Frauen ist nicht ganz so einfach „im Eifer des Gefechts“ zu positionieren.

 

Manche Personen haben den Eindruck, dass sie ein gewisses Maß an Sensibilität beim Geschlechtsverkehr einbüßen.

HÄUFIGE FRAGEN

Ist es wahr, dass ich das Kondom für die innere Anwendung auch bei Analverkehr anwenden kann?

Ja, unter der Bedingung, dass Sie den inneren Ring abziehen. Seien Sie aber vorsichtig, da in diesem Fall Ihre Vagina nicht geschützt ist. Bei intimen Zärtlichkeiten kommt es schnell zu einem Kontakt zwischen der Samenflüssigkeit auf dem Penis und der Vagina.

Wir nutzen gleichzeitig ein Kondom für Männer und ein Kondom für Frauen. Das ist clever, oder?

Leider nein! Es besteht ein großes Risiko, dass eines der beiden Kondome reißt. Wählen Sie zur Verhütung bitte das Kondom aus, das am besten für Sie geeignet ist.